Naturseifen sieden


Es ist immer wieder spannend wie aus nur 3 Zutaten so etwas Sinnliches wie Seife wird. Auch die vielseitigen Möglichkeiten in der Zusammenstellung der Rohstoffe ist einfach faszinierend. Das Waschen mit Seife spart Müll, ist ohne unnötige Inhaltsstoffe, nachhaltig und durch die Überfettung der Rezeptur sehr pflegend. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Seifensiedens. Zusammen rühren wir eine Roh-Seife aus Wasser, Ölen und Natronhydroxid. Die Roh-Seife dürfen Sie anschließend nach Belieben einfärben, beduften und mit Blüten und Kräutern dekorieren. Danach wird diese dick eingepackt und am nächsten Tag von Ihnen daheim in Stücke geschnitten, wo sie nach 4 Wochen reif und einsetzbar ist.
Bitte mitbringen: zum Schutz vor Laugenspritzer ein langärmliges altes Hemd oder Laborkittel, Schutzbrille, Mehrweg-Küchenhandschuhe, Schuhkarton für den Heimtransport der Roh-Seife (Platz für einen liegenden Tetrapak), 1-2 alte Handtücher oder eine alte Decke (zum Einwickeln der Roh-Seife), Tasche für den Heimtransport der Schachtel. Bitte ziehen sie auch eine lange Hose an, bei der es nicht schade ist, wenn sie schmutzig wird.
HINWEIS: Für den Verseifungsprozess ist Natronhydroxid notwendig. Diese ergibt in Wasser gelöst, eine ätzende Lauge. Deshalb ist eine Teilnahme am Kurs erst ab 18 Jahren möglich.
1 Abend, 08.03.2024
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Fr 08.03.2024 18:00 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 208
Kerstin Heinle
4208
   
24,00 €
Rohstoffe & Gefäße: 15,00 € (nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Kerstin Heinle

    1. Naturkosmetik selber herstellen - Kurs "Haarkosmetik"4209

      19.04.24 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Salben & Tinkturen selbst herstellen4210

      19.07.24 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)