Januar

Februar

März

April

Mai

Veranstaltungen anzeigen

Juli

Veranstaltungen anzeigen

Oktober

Veranstaltungen anzeigen

November

Veranstaltungen anzeigen

T'ai Chi Chuan ist eine chinesische Bewegungskunst, deren Übungen der Erhaltung der Gesundheit und Vorbeugung von Krankheiten dienen sollen. Die sanften körperlichen Übungen werden dabei von der Kraft des Atems unterstützt.
T'ai Chi Chuan spricht neben dem Körper auch den Geist des Übenden an – die langsam, gleichmäßig und harmonisch fließenden Bewegungen sind auf den Atem abgestimmt und werden von einem in sich ruhenden Geist geleitet. Das so erreichte Gleichgewicht von körperlichen und geistigen Kräften trägt zu einer Steigerung des Wohlbefindens bei.
Besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Gelehrt werden ein grundlegender Bewegungsablauf im Yangstil, sowie fernöstliche Kräftigungs- und Entspannungsübungen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Getränk